GCJZ Hannover siteheader

Gesellschaft CJZ Hannover e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hannover e.V.
Ernst-Kohlrautz-Str. 40a
30827 Garbsen

Fon 0 51 31 / 47 66 68
Fax 0 51 31 / 47 66 69

eMail e.wirth@gcjz-hannover.de
Homepage www.gcjz-hannover.de

Abraham-Plakette

Seit 2012 verleiht die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hannover e.V. bei der Hauptveranstaltung zur Woche der Brüderlichkeit in Hannover die Abraham-Plakette (Firma E. Weinert). Ausgezeichnet werden Schulen, die sich in besonderer Weise “gegen das Vergessen” eingesetzt und damit die Ziele unserer Gesellschaft nachhaltig unterstützt haben

"Als Motiv haben wir eine Darstellung der bekannten Verheißung Gottes an Abraham im 12. und 15. Kapitel der Genesis, dem ersten Buch Mose (Gen 12,1-4; 15,5-6), gewählt. Mit erhobenen Händen kniet Abraham in einer blühenden Landschaft, umgeben von einem hell leuchtenden Sternenmeer  vor dem unsichtbaren Gott, dem Ewigen, der mit dem Symbol einer gebenden Hand dargestellt wird. Auf diese Hand, die Güte und Zuversicht ausstrahlt, richtet sich Abrahams vertrauensvoller Blick. In dem vorbehaltlosen Vertrauen auf Gott, der Leben und Zukunft verspricht, und auf sonst nichts ist Abraham Vater des Glaubens aller drei Religionen: Judentum, Christentum und Islam.

Die Gottesbotschaft, die in dieser - das menschliche Verstehens- vermögen übersteigenden - Geschichte steckt, ist die, dass Gott, der EWIGE, die Menschen in ihrer Geschichte begleitet und treu ist. Es ist vor allem die Treue Gottes, die die Menschen beider Testamente nicht müde werden zu bezeugen, auch in schwierigen und ausweglosen Situationen - in beiden geschwister-lichen Traditionen bis auf den heutigen Tag. Auf diesen treuen Gott - wann immer - zu setzen, das gibt m.E. auch unserem Leben Sinn und verleiht Kraft, Verantwortung für den anderen wahrzunehmen."
(Ewald Wirth)