GCJZ Hannover siteheader

Gesellschaft CJZ Hannover e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hannover e.V.
c/o Frau Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann
Hanns-Lilje-Platz 2
D-30159 Hannover

Fon 05 11 / 36 43 7 - 22
Fax 05 11 / 36 43 7 - 37

eMail marktkirche.pastorin@evlka.de
Homepage www.gcjz-hannover.de

Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen Judenfeindschaft

Hauptveranstaltung zur Eröffnung der „Woche der Brüderlichkeit“

17. März 2019


Haus der Region - 11.30 Uhr
Hildesheimer Straße 18, Hannover


Begrüßung
Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann
Evangelische und Erste Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hannover e.V.

Grußwort
Stefan Schostok
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover
(angefragt)

Festvortrag
Dr. Michael Blume
Beauftragter der baden-württembergischen Landesregierung gegen Antisemitismus
„Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen Judenfeindschaft“

Verleihung der Abraham-Plakette an das Gymnasium Tellkampfschule Hannover
Präsentation des Schulprojekts „Erinnerung an die Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933“
Schülerinnen und Schüler der Tellkampfschule

Laudatio
Dr. Karljosef Kreter
Leiter der Städtischen Erinnerungskultur der Landeshauptstadt Hannover

Schlusswort
Marina Jalowaja
Jüdische Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hannover e.V.

Musikalische Umrahmung
Stiftung Edelhof Ricklingen V.J.v. der Osten:
Negin Habibi (Gitarre) und
Helen Dabringhaus (Flöte)

Im Anschluss an die Veranstaltung bittet der Oberbürgermeister zum Vin d’honneur.

Weitere Infos zur Woche der Brüderlichkeit siehe:
Info-Flyer